Peter Bert Rimôn Falkenfort

Peter Bert

Partner
Rechtsanwalt, Solicitor (England & Wales)

Frankfurt am Main, Deutschland

Peter Bert, lic.oec.int., ist Partner im Bereich Litigation & Dispute Resolution im Frankfurter Büro von Rimon Falkenfort. Er ist regelmäßig sowohl als Parteivertreter als auch als Schiedsrichter in nationalen und internationalen Schiedsverfahren tätig und vertritt dabei u.a. Pharma- und Medizintechnikunternehmen. Schwerpunkte liegen im streitigen Gesellschaftsrecht, bei grenzüberschreitenden Verfahren und bei Post-M&A-Streitigkeiten. Er ist u.a. Mitglied des Gesetzgebungsausschusses Zivilprozessrecht des Deutschen Anwaltvereins.

  • Deutsches Venture-finanziertes Pharma-Start-up in Schieds- und Gerichtsverfahren mit einem indischen Pharmaunternehmen
  • Deutscher Maschinenbaukonzern in Schiedsverfahren mit einem indischen Staatsunternehmen
  • Deutsches Pharmaunternehmen in Schiedsverfahren über die Herstellung eines pharmazeutischen Wirkstoffs
  • Große US-Kanzlei in einem Haftungsverfahren gegen einen deutschen Mandanten
  • Debt Fund in Gerichtsverfahren über die Durchsetzung und Vollstreckung von Darlehen nach dem LMA-Standard
  • Indischer Konsumgüterhersteller bei dem Erwerb einer deutschen Kosmetikmarke
  • Britischer Mobilitätsdienstleister bei der Fusion mit einem deutschen Unternehmen der gleichen Branche
  • Erben eines deutschen Exilkünstlers im Zusammenhang mit dem Münchner Raubkunstfund ("Fall Gurlitt")
  • Londoner Kunstgalerie in Echtheitsstreitigkeiten vor den deutschen Gerichten

 

Mitglied des Gesetzgebungsausschusses Zivilprozessrecht des Deutschen Anwaltvereins

Besonders empfohlener Anwalt für Prozessführung

WirtschaftsWoche 2022

Seit 2024
Partner bei Rimôn Falkenfort

2023 – 2024
Of Counsel in internationaler Großkanzlei

Seit 2022
Ernennung zum Mitglied des Gesetzgebungsausschusses, Zivilverfahrensrecht, Deutscher Anwaltverein

Seit 2015
Lehrauftrag, Deutsche und internationale Schiedsgerichtsbarkeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main

2014 – 2020
Beauftragter des Litigation Committee, Internationale Anwaltsvereinigung

2003
Zulassung als Solicitor (England & Wales)

2001 - 2023
Partner in internationalen Großkanzleien

1996 – 2001
Associate in internationaler Großkanzlei

1996
Zulassung als Rechtsanwalt

1996
Zweites Juristisches Staatsexamen, Bayern

1993
Harvard Law School, visiting researcher

1991 - 1993
International Economics, Universität Konstanz (lit.oec.int)

1990
Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Passau

  • Herausgeber, disputeresolutiongermany.com
    Englischsprachiger Blog zu deutschen Streitfragen; persönlicher Blog.
  • Mitherausgeber, zpoblog.de
    Deutschlands führender Blog zum Zivilprozessrecht, ab 2022 gehosted vom Anwaltsblatt.
  • Regelmäßige Beiträge in juristischen Publikationen wie NJW und SchiedsVZ.