Prof. Dr. Bernd Geier, LL.M (Cambridge)

Partner
Rechtsanwalt, Solicitor (England & Wales)

Frankfurt am Main
Deutschland

Bernd Geier ist Partner im Bereich Finance, Aufsichtsrecht und Fonds. Seine Praxis umfasst das gesamte Spektrum regulatorischer Fragestellungen (Compliance), mit Schwerpunkt im Finanzsektor, inkl. FinTech. Er berät insbesondere in der Finanzmarktregulierung, bei der Transaktionsstrukturierung und -optimierung, im Auslagerungsrecht sowie im Bereich neuer Technologien (Kryptowerte) und Anforderungen an die Nachhaltigkeit (ESG). 

Bernd Geier ist Professor für Wirtschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Regulierung an der SRH University Heidelberg und Lehrbeauftragter für Bankenaufsichtsrecht an der Universität Speyer. Er ist im Beirat der Zeitschrift „Recht der Finanzinstrumente“, Mitglied der Jury des Wissenschaftspreises des Bundesverbands Alternative Investments (BAI) und Mitglied des BAI-Fachausschusses Fonds- / Marktregulierung.

  • Fondsdepot Bank bei Digitalisierung des Vertriebs für Versicherungen mit Elinvar
  • DXC Technology bei der Übernahme sämtlicher Anteile der AXA Bank AG in Deutschland sowie beim Einstieg in eine strategische Partnerschaft mit dem AXA Konzern
  • Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV) im Zusammenhang mit dem Verkauf der HSH Nordbank AG
  • Paydirekt und die privaten sowie genossenschaftlichen Banken bei der Konzeption und Einführung eines neuen Bezahlverfahrens („Paydirekt“)
  • Eurex Clearing AG bei der Entwicklung und Umsetzung des Individual-Clearingmodells für Kunden-Clearing-Dokumentation

(beinhaltet Mandate für andere Kanzleien)

 Best Lawyers

„Banking & Finance Law”

Ausgaben 2021 und 2022

 Legal 500

“hervorragenden Beratung, sehr guten Branchenkennnisse und sehr schnellen Bearbeitungszeiten“

Ausgabe 2018

 Juve

“anerkannter Fachmann“

Handbuch 2015/2016

 Juve

„sehr kenntnisreich, auch im Detail“

Handbuch 2015/2016

 Juve

“hochkompetent als Berater der Börsenbetreiber”

Handbuch 2014/2015

Juve 

“arbeitet pointiert und profund”

Handbuch 2014/2015

Seit 2021
Partner bei Rimôn Falkenfort

Seit 2018
Professor für Wirtschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Regulierung Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften SRH University Heidelberg

Seit 2011
Lehrbeauftragter Universität Speyer

Seit 2011
Zulassung als Solicitor (England & Wales)

Seit 2004
Zulassung als Rechtsanwalt

2015 – 2021
Partner in internationalen Großkanzlei

2008 – 2015
Anwalt in internationalen Großkanzleien

2007
Master of Law (LL.M), Universität Cambridge

2007
Promotion, Universität zu Köln

2004
Zweites Juristisches Staatexamen, Freistaat Bayern

2002
Erstes Juristisches Staatexamen, Universität Bayreuth

  • WM-Webinar: Distributed Ledger Technology (MiCa, DORA, eWpG, Pilotregime, Crowdfunding-VO) schöne neue DLT Welt?, März 2021
  • WM-Webinar: ESG – Die neue Nachhaltigkeit (Disclosure-VO, Taxonomie-VO, Bilanz-Rili, MiFID, etc.), Februar 2021
  • WM-Webinar: Kapitalmarktrecht aktuell Brexit und die Folgen, Januar 2021
  • BAI-Webinar, Digitales Asset Management, Oktober 2020
  • WM-Webinar, Distributed Ledger Technology, Oktober 2020
  • WM-Webinar, Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten, Oktober 2020
  • BAI-Webinar, Covid 19: Vertragsgestaltung – Risiken – Auswirkungen, Mai 2020
  • WM-Webinar: Covid 19 – Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung und bilanzielle Aspekte, Mai 2020
  • BAI-Webinar, Corona-Virus, Contingency Planning: Notfallpläne, Risk Monitoring und Kundenschutz, März 2020
  • VAB-Seminar, Main Features and Practical Implications of MaRisk, Februar 2020
  • WM-Seminar, Der neue Emittentenleitfaden, Februar 2020
  • Radio Regenbogen (Baden-Württemberg), Blockchain und Kryptowährungen (Interview), Februar 2020
  • Frankfurt School of Finance & Management, Gastvortrag in Vorlesung „Restructuring & Strategic Management Control“, Oktober 2019
  • WM-Seminar, Die neuen Referenzzinssätze in der praktischen Umsetzung, September 2019
  • WM-Seminar, Die neuen Referenzzinssätze, April 2019
  • Frankfurt School of Finance & Management, Gastvortrag in Vorlesung „Business Ethics“, März 2019
  • WM-Seminar, Haftungsrisiko Benchmark-Verordnung, November 2018
  • ICMA/bmf, 9th Annual Capital Markets Conference, Panelist, Oktober 2018
  • Frankfurt School of Finance & Management, Gastvortrag in Vorlesung „Restructuring & Strategic Management Control“, September 2018
  • WM-Seminar, Bankenaufsichtsrecht, September 2018
  • VAB-Seminar, Compliance im Wertpapiergeschäft, Juni 2018
  • RdF-Seminar, Rechtliche und steuerrechtliche Aspekte von MiFID II, Oktober 2017
  • WM-Seminar, MiFID II / MAR / EMIR (Zürich), Juni 2017
  • WM-Seminar, Neue Entwicklungen in der Derivateregulierung, März 2017
  • VAB, Foreign Banks in Germany – New Challenges and New Chances, Oktober 2016
  • WM-Seminar, Das neue europäische Marktmissbrauchsregime, Oktober 2016
  • WM-Seminar, Neue Entwicklungen in der Derivateregulierung: Bilaterale Besicherung - Regulatorische Entwicklungen - Collateral Management, September 2016
  • Academy of European Law (ERA) – The Regulation of Derivatives in the EU, September 2016
  • ISF, German Securities Finance Summit V, September 2016
  • Deutsche Börse, Stocks & Standards, Marktmissbrauchsverordnung, Juni 2016
  • BVI-Seminar, Compliance Tag, Juni 2016
  • Turkish Capital Markets Association-Seminar (Istanbul), März 2016
  • WM-Seminar, Clearing, Handel, Sicherheiten, Reporting – neue Pflichten im Derivatehandel, März 2016
  • VAB-Seminar, WpHG-Compliance 2016: Das Finanzmarktnovellierungsgesetz, Dezember 2015
  • DAI-Seminar, Die Umsetzung der Finanzmarktrichtlinie MiFID II/MiFIR in Deutschland, November 2015
  • 4th ECN Crowdfunding Convention (Paris), Oktober 2015
  • Academy of European Law (ERA), MiFID II: Latest development for practice, Oktober 2015
  • WM-Seminar, FINMAG / FINIG / FIDLEG / FINFRAG mit Blick auf Europa MiFID II / MiFIR / EMIR (Zürich), September 2015
  • ISF, German Securities Finance Summit IV, September 2015
  • Academy of European Law (ERA), Summer Course on EU Regulation and Supervision of Financial Markets, Juni 2015
  • WM-Seminar, MiFID II / MiFIR, Überblick Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und Marktinfrastruktur, März 2015
  • WM-Seminar, Die neue Welt der Bankenrettung, Februar 2015
  • WM-Seminar, Clearingpflicht, Segregation, Sicherheiten, Januar 2015
  • VAB: Compliance im Wertpapierhandel, Dezember 2014
  • BVI: MiFID II – Thema Marktinfrastruktur, September 2014
  • WM-Seminar: MiFID-Reform: Neue Regeln für Finanzinstrumente, Finanzdienstleistungen und Marktinfrastruktur, Juli 2014
  • Institute of Law and Finance: Gastvortrag in LL.M.-Vorlesung „Derivatives (Part 3 – Regulatory Framework)“, Juni 2014
  • WM-Seminar: MiFID-Reform: Neue Regeln für Finanzinstrumente, Finanzdienstleistungen und Marktinfrastruktur, Mai 2014
  • WM-Seminar: Neue Marktinfrastruktur für Derivate, März 2014
  • DAI-Seminar: Herausforderungen für den Kapitalmarkt, Februar 2014
  • BAI-Seminar: Schnittstelle EMIR / KAGB – Auswirkungen auf die Fondswirtschaft, Dezember 2013
  • WM-Seminar: Update EMIR – Neue Dokumentationsstandards – Neue Clearingmodelle, November 2013
  • Handelsblatt-Tagung “Banken im Umbruch” – Expertenrunde: EMIR – Impact of market infrastructure regulation on European banks, September 2013
  • Handelsblatt Jahrestagung: Kapitalanlagestrategien für Versicherungen und andere institutionelle Investoren, München, Juni 2013
  • WM-Seminar: Neue Entwicklungen bei der Bankenrestrukturierung, Juni 2013
  • TSI-Seminar: Strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen, Mai 2013
  • WM-Seminar: Grundlegende Änderungen der Rahmenbedingungen für OTC-Derivate (EMIR, MiFID II/MiFIR, CRD IV/CRR), März 2013
  • WM-Seminar: Neue Vorgaben für OTC-Derivate, November 2012
  • Baader Investment Conference, München, September 2012
  • The European Compliance Conference, Lissabon, März 2012
  • WM-Seminar: Marktinfrastruktur im Wandel, März 2012
  • §§ 200 – 204 KAGB in: Emde/Dornseifer/Dreibus/Hölscher (Hrsg.), KAGB, 2. Auflage 2019 (zusammen mit Anh-Vu Tran u.a.)
  • Vor § 104 (Grundlagen des Kapitalmarktrechts) sowie § 104 (Finanzkommissionsgeschäft) in: Schimansky/Bunte/Lwowski (Hrsg.), Bankrechtshandbuch, Band 2, 5. Auflage 2017 (zusammen mit Oliver Seiler)
  • Verwahrungsgeschäfte, insb. Depotschäft in: Derleder/Knops/Bamberger (Hrsg.), Deutsches und europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht, Band 1, 3. Auflage 2017
  • § 46 KWG in: Reischauer/Kleinhans (Hrsg.), Kommentar zum KWG Loseblattsammlung
  • Der Einheitliche Aufsichtsmechanismus in: Jahn/Schmitt/Geier (Hrsg.), Handbuch Bankensanierung und -abwicklung (Mitherausgeber)
  • Überblick Abwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Abwicklung nicht systemrelevanter Institute in: Jahn/Schmitt/Geier (Hrsg.), Handbuch Bankensanierung und -abwicklung (Mitherausgeber)
  • Gestaltungsfreiheit und Gestaltungsgrenzen der mitgliedschaftlichen Treupflicht des Aktionärs Peter Lang Verlag, Europäische Hochschulschriften, 2007, zugleich Dissertation
  • ESG: Regelwerke im Zusammenspiel (zusammen mit Katharina Hombach), Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2021, 6 ff.
  • Digitalisierung: Einführung elektronischer Wertpapiere, Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2020, 258 ff.
  • Forward-Deal in der Projektentwicklung – eine investmentrechtliche Analyse (zusammen mit Boris Strauch), Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2020, 92 ff.
  • Euro-Clearing – Welche Wirkungen hat der Brexit auf das Clearing mit CCP im UK?, Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2018, S. 269 ff.
  • Finanzanlysen in MiFID II und MAR (zusammen mit Katharina Hombach und Harm Schütt), Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2017, 108 ff.
  • Der schwierige Weg der Finanzmarktnovellierung, Die Bank 2015, S. 50 f.
  • Product Governance (zusammen mit Laura Druckenbrodt), Journal of International Banking Law and Regulation (JIBLR) 2015, S. 241 ff.
  • Identity Crisis (zusammen mit Stephan Funck), International Financial Law Review (IFLR) 2015, Juni, S. 38 ff.
  • Product Governance: MiFID II, PRIIP, Kleinanlegerschutzgesetz – quo vadis? (zusammen mit Laura Druckenbrodt), Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2015, S. 21 ff.
  • Bank Capital Report 2014, German Country Report (zusammen mit Dirk Eisel), International Financial Law Review (IFLR), Sonderheft, S. 14 ff.
  • Neues altes Instrument für vertragsreuige juristische Personen des öffentlichen Rechts? Eine Untersuchung der Anwendbarkeit der Ultra-Vires Lehre im Lichte der jüngsten Swap-Geschäfte (zusammen mit Christian Schmitt), WM 2014, S. 1902 ff.
  • German Bank Recovery and Resolution Regime – Current Framework and Expected Changes (zusammen mit Laura Druckenbrodt), Journal of International Banking Law and Regulation (JIBLR) 2014, S. 705 ff.
  • EMIR – New Regulatory Requirements for the Use of Derivatives in Structured Finance Transactions (zusammen mit Stefan Henkelmann), Journal of International Banking Law and Regulation (JIBLR) 2014, S. 191 ff.
  • OTC-Derivate-Regulierung aus Sicht der Buy- und Sell-Side (EMIR und MIFID II/MiFIR) (zusammen mit Daniel Mirtschink), Corporate Finance biz 2013, S. 201 ff.
  • New legal framework in Germany for algorithmic and high frequency trading (zusammen mit Christian Schmitt), Journal of International Banking Law and Regulation (JIBLR) 2013, S. 244 ff.
  • MiFID-Reform – der neue Anwendungsbereich der MiFID II und MiFIR (zusammen mit Christian Schmitt,) WM 2013, S. 915 ff.
  • EMIR – Auswirkungen auf Verbriefungstransaktionen (zusammen mit Stefan Henkelmann), Risikomanager 2013, Heft 19, S. 11 ff.
  • HFG-E: neue Vorgaben für den algorithmischen und den Hochfrequenzhandel (zusammen mit Christian Schmitt), Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2013, S. 13 ff.
  • Ablauf der Krise eines Kreditinstituts unter Berücksichtigung des Restrukturierungs- und Zweiten Finanzmarktstabilisierungsgesetzes sowie des Entwurfs eines CRD IV-Umsetzungsgesetzes und der Crisis Management Directive (CMD) – eine Analyse und Prognose (zusammen mit Christian Schmitt), Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) Sonderheft November 2012, S. 1 ff.
  • MiFID-Reform – Änderungen bei der Ausführung von Kundenaufträgen (zusammen mit Christian Schmitt), Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2012, S. 299 ff.
  • Überarbeitung der Finanzmarktrichtlinie – Auswirkungen auf den Vertrieb von Finanzinstrumenten, insbesondere bzgl. der Beratung (zusammen mit Christian Schmitt), Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS) 2012, S. 264 ff.
  • Der Anwendungsbereich des Moratoriums nach Inkrafttreten des Restrukturierungsgesetzes (zusammen mit Christian Schmitt und Janis Petrowski), Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2011, S. 497 ff.
  • Neuregelungen der Vorgaben für die Kapitalanlage von Versicherungen, Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft (ZBB) 2011, S. 45 ff.
  • Das Moratorium über die Depotbank, Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2010, S. 144 ff. (zitiert in BGH, Urteil vom 12.03.2013, Az. XI ZR 227/12)
  • Die Regelungen des Depotvertrags im Moratorium – Vorschläge zur Vertragsgestaltung, Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft (ZBB) 2010, S. 289 ff. (zitiert in BGH, Urteil vom 12.03.2013, Az. XI ZR 227/12)
  • New German Licensing Requirements for Funds Marketed in Germany Journal of International Banking Law and Regulation (JIBLR) 2009, S. 336 ff.
  • Die Anpassung von Gesellschaftsverträgen an sich nachträglich verändernde Realstrukturen – ein Beitrag zur Anwendbarkeit und Überlagerung des Schuldrechts durch das Gesellschaftsrecht, Zeitschrift für das gesamte Schuldrecht (ZGS) 2008, S. 8 ff.
  • Comparison of the Electronic Securities Settlement Systems for the Secondary Securities Markets in Germany and England Journal of International Banking Law and Regulation (JIBLR) 2008, S. 97 ff.
  • Trades, bona fide Acquisitions and Priority Rules in the Electronic Securities Settlement Systems for the Secondary Securities Markets in Germany and England, Journal of Corporate Law Studies (JCLS) 2008, S. 225 ff.
  • Konnexität im Polizeirecht, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVbl) 2004, S. 389 ff.
  • Nachhaltigkeit: Endspurt in Etappen, Börsenzeitung vom 3. März 2021
  • Aufträge bestmöglich ausführen, €uro vom 17. Februar 2021
  • A guide to EU sustainable finance reforms for asset managers (zusammen mit Matthew Baker und Chris Ormond), Institutional Asset Manager vom 18. Januar 2021
  • Eine Brückentechnologie als Sackgasse?, Börsenzeitung vom 17. Oktober 2020
  • Die Ambivalenz der Short-Seller (zusammen mit Thorsten Sellhorn), WirtschaftsWoche vom 3. Oktober 2020
  • Lehren aus dem Fall Wirecard, €uro am Sonntag vom 28.8.-3.9.20 (zusammen mit Thorsten Sellhorn)
  • Was die Aufgabe der BaFin wirklich ist, Börsenzeitung vom 1. August 2020
  • Pandemiegesetzgebung trifft Privatautonomie, Börsenzeitung vom 18. April 2020
  • Selecting the optimum regulatory regime for blockchain (zusammen mit Ben Saul und Daniel Csefalvay), Global Risk Regulator vom 10. Februar 2020
  • Neue Regulierung für Finanzanlagenvermittler, Börsenzeitung vom 1. Februar 2020
  • Regulierung für Kryptowährungen geht voran, Börsenzeitung vom 24. August 2019
  • The right measures - Minimising business disruption from BMR, Lexology, Mai 2019
  • Brexit-Wirbel in der Finanzmarktregulierung (zusammen mit Michael Magotsch), Börsenzeitung vom 9. März 2019
  • Brexit – wie geht es rechtlich weiter? (zusammen mit Christoph Schärtl), Süddeutsche Zeitung, Rechtsguide 2019, S. 15
  • Benchmark-Regulierung rückt in den Fokus (zusammen mit Berthold Kusserow), Börsenzeitung vom 19. Juli 2018
  • Brexit and the EU27 – Germany and financial passporting (zusammen mit Katja Michel und Jörg Karenfort), Lexis Nexis PSL vom 3. November 2016
  • Product Governance-Vorschriften mit Spielraum (zusammen mit Katja Michel), Platow Brief vom 1. Juni 2016
  • Die unmögliche Umsetzung der Marktmissbrauchsverordnung (zusammen mit Carsten Hahn), Börsenzeitung vom 12. April 2016
  • Wachsende Unsicherheit und steigende Kosten Interview, Rules & Regulation vom 22. März 2016
  • Rezension, Teuber/Schröder, MiFID II/MiFIR, WM 2016, S. 100
  • Rezension, A Practitioner’s Guide to MiFID II, 2. Auflage 2015, Journal of International Banking Law and Regulation (JIBLR), 2015, Vol. 30 (10), S. 578 ff.
  • German draft act: contractual recognition of resolution authorities' powers and changes to insolvency waterfall (zusammen mit Laura Druckenbrodt), Legal and Regulatory Risk Note, Ausgabe Mai/Juni 2015, S. 33 ff.
  • Insurers as Investors in CoCos: Solvency II (zusammen mit Stephan Funck), RegCap Analytics, 6. Juni 2015
  • Bundesregierung plant Erleichterung der Bankenabwicklung, Börsenzeitung vom 30. Mai 2015
  • Insurers as Investors in CoCos: The German investment ordinance (zusammen mit Stephan Funck), RegCap Analytics, 13 Mai 2015
  • Neues Bollwerk gegen Marktmissbrauch (zusammen mit Dorit Schroeren), Börsenzeitung vom 28. März 2015
  • Noch abschließender Erklärungsbedarf beim Single Supervisory Mechanism, Börsenzeitung Special (Verlagsbeilage) vom 27. November 2014
  • BRRD, SRM, Ring-fencing of Risks – amendments to the German Bank Recovery and Resolution Regime (zusammen mit Laura Druckenbrodt), Legal and Regulatory Risk Note, Ausgabe September/Oktober 2014, S.16 ff.
  • (Schöne) neue Welt der Bankenrettung, Börsenzeitung vom 23. August 2014
  • What are the risks and benefits of cocos? (zusammen mit Jens Moericke), Interview, Lexis Nexis vom 19. Mai 2014
  • Die MiFID-Reform – eine Evolution und Revolution (zusammen mit Frank Herring), Börsenzeitung vom 10. Mai 2014
  • Neue Vorgaben an die Banken-Governance (zusammen mit Laura Druckenbrodt), Börsenzeitung vom 8. März 2014
  • Marktzutritt: Als ob Wolfgang Schäuble ein Geschenk machen wollte, Interview, Finews.ch vom 18. November 2013
  • Neugestaltung des Bankenaufsichtsrechts – CRD-IV Umsetzungsgesetz vom Bundestag beschlossen, Handelsblatt, Rechtsblog vom 4. Juni 2013
  • High frequency trading act enters into force in Germany, Interview, Lexis Nexis LNB News vom 23. Mai 2013
  • Gesetz zum Hochfrequenzhandel verabschiedet, Handelsblatt, Rechtsblog vom 25. März 2013
  • EMIR-Ausführungsgesetz vom Bundestag beschlossen Handelsblatt, Rechtsblog vom 19. Dezember 2012
  • Neue Instrumente zur Bankenrettung werfen ihre Schatten voraus Interview, Börsenzeitung vom 17. November 2012
  • Umbruch im OTC-Derivatemarkt schneller als vermutet, Börsenzeitung vom 8. September 2012
  • Regulierung des OTC-Derivatemarktes, Handelsblatt Rechtsblog vom 30. Juli 2012
  • Mehr Sicherheit und Transparenz für Derivatemärkte (zusammen mit Oliver Dreher und Patrick Scholl), Börsenzeitung vom 1. Dezember 2010
  • Griff über die Grenze: Verbraucher können in Deutschland gegen Unternehmen im EU-Ausland klagen (zusammen mit Henning Twelmeier), c’t 16/2003, S. 184 ff.