Rimon Falkenfort baut Litigation Praxis mit Stephan Kleemann auf

Frankfurt/Main – Rimon Falkenfort verstärkt sich mit Stephan Kleemann (54), der den Aufbau der Litigation Praxis im kürzlich eröffneten Frankfurter Büro übernimmt.

Stephan Kleemann verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Prozessführung und Durchführung von Internal Investigations. Er berät deutsche und internationale Mandanten in komplexen Wirtschaftsstreitigkeiten. Seine Schwerpunkte umfassen gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten, Organhaftung, Post M&A-Auseinandersetzungen sowie kapitalmarktrechtliche Haftungsprozesse.

Zu seinen langjährigen Mandanten zählen die Deutsche Telekom, die Stephan Kleemann u.a. in dem seit 2001 dauernden Anlegermusterschutzverfahren vertritt sowie zahlreiche Finanzinstitute und Bankenvorstände.

"Mit Stephan Kleemann sind wir nun in der Lage, auch an der Schnittstelle zwischen Compliance Management Systemen und der Organverantwortung umfassend zu beraten“, führt Bernd Geier aus, einer der Gründungspartner des Frankfurter Büros.

"Ich freue mich, für Rimon Falkenfort die deutsche Litigation-Praxis zu begründen, und damit der starken US-Praxisgruppe ein deutsches Standbein zu geben", sagte Stephan Kleemann.

"Die Aufnahme von Stephan Kleemann unterstreicht unsere Ambition, Deutschland zu einem führenden Standort in Europa zu entwickeln“, sagte Michael Moradzadeh, CEO und Gründungspartner von Rimon. „Die Bereiche Litigation & Compliance sind hierfür zentral“.

Rimon baute in den letzten Jahren seine internationale Präsenz stark aus und eröffnete im September 2021 das Frankfurter Büro. Rimon verfügt in Europa nunmehr über Büros in Berlin, Frankfurt, London, Paris und Warschau. Mit einer Umsatzsteigerung von mehr als 50 Prozent in den letzten Jahren ist Rimon eine der am dynamischsten wachsenden Kanzleien weltweit.


Über Rimon Falkenfort

Wir sind eine technologiegestützte, hochselektive Anwaltskanzlei. Rimon wurde immer wieder für ihre hervorragenden Leistungen, Innovationen und Teamarbeit in ihren mehr als 40 Büros in über 10 Ländern und fünf Kontinenten ausgezeichnet. Das schlanke und dezentrale Modell von Rimon ermöglicht eine größere Effizienz und Zusammenarbeit, um unsere Mandanten besser betreuen zu können.

Kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

Zurück zur Übersicht

Autoren
Teilen